Mitarbeiter gesucht!

Was machst DU in diesem Sommer?

Wir suchen DICH als Mitarbeiter fürs Sola Selm!

Erinnerungen an geniale Zeiten in Sommerzeltlagern gehören wohl zu den besten und prägendsten Erinnerungen aus der Kindheit. Man erinnert sich ein Leben lang daran zurück. 

Wie wäre es, wenn DU uns beim nächsten Sola dabei hilfst im Leben einiger Kinder solch einen Unterschied zu machen und sie Gott näher zu bringen? Wir suchen motivierte Leute, die Gott eine Woche ihres Sommers zur Verfügung zu stellen und ihre Begabung im Team einsetzen möchten.

Seit 2007 findet das Sola statt, zwischen 40 und 50 Kinder nehmen daran teil. Das Hauptanliegen des Solas ist es, den Kindern Jesus Christus vorzustellen und ihnen eine actiongeladene, abwechslungsreiche Woche voller Abenteuer zu ermöglichen. Wir möchten ihnen Gottes Liebe ganz praktisch vorleben und ihnen von der ewigen Hoffnung erzählen, die nur Jesus Christus uns gibt. Das Sola Selm findet immer in der ersten Woche der Sommerferien (NRW) statt.

In den vergangenen Jahren haben wir schon viele tolle Dinge erlebt und Gottes Segen auf so viele Arten erfahren dürfen. Sei dabei und lass dich von Gott beschenken, während du ein Segen für viele andere bist!

Egal, ob du schon Teilnehmer im Sola Selm warst, andere Freizeiten besucht hast oder noch gar keine Freizeiterfahrungen hast – wir würden uns freuen, wenn du mit am Start wärst!

Dafür solltest du bitte…

  • mindestens 16 Jahre alt sein
  • bereit sein, dich auf Neues einzulassen und Verantwortung zu übernehmen
  • dich mit unseren Freizeitrichtlinien identifizieren und dich für diese Ziele voll einsetzen
  • zu unseren Vorbereitungstreffen kommen
  • eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus haben und nach biblischen Maßstäben leben
  • nicht davor zurückschrecken, auch in kühlen Nächten im Zelt zu übernachten und eine Woche lang kalt zu duschen 🙂

Das ist kein Problem für dich? Perfekt!

Wir würden dich gerne besser kennen lernen! Bitte fülle den Freizeitbogen aus und schicke ihn an info@sola-selm.de

Bitte beachte, dass unsere Freizeitarbeit ehrenamtlich geschieht und wir uns als Mitarbeiter unentgeltlich für Gott einsetzen. Manche Arbeitgeber genehmigen Sonderurlaub, wenn ihre Angestellten sich für jugendpflegerische Zwecke einsetzen. Es kann aber auch sein, dass du deinen Urlaub bzw. deine Ferien dafür verwenden müsstest. Außerdem kann der Zeltlageralltag als Mitarbeiter sehr anstrengend sein. Aber sei dir sicher: Gott möchte dich reich beschenken! Arbeit und Mühe ist die eine Seite – Gottes Segen die andere.

Als Mitarbeiter geht es uns nicht um unser eigenes Vergnügen. Wir stellen unsere Wünsche nach Freizeit und Spaß bewusst zurück, denn es geht um die Kinder und um unsere Arbeit für Gott. Und das nicht missmutig, sondern fröhlich. Das heißt aber nicht, dass wir dabei zu kurz kommen – wir möchten nur unsere Prioritäten bewusst setzen. Wir sind nicht nur ein tolles Team, wir sind auch gute Freunde und an Spaß während des Solas hat es noch nie gefehlt 😉

Wir freuen uns darauf, von dir zu hören!

Marc Schulenberg und das SolaSelm-Team